Dienstag, 20. März 2018

15:00 Uhr

Gerda Laufenberg „Wer nicht hören will muss sehen“

GERDA LAUFENBERG
Malerin, Illustratorin, Autorin

Ausbildung an den Kölner Werkschulen

Ausstellungen im In- und Ausland seit 1973

Wäre sie nicht Malerin geworden, hätte sich Gerda Laufenberg für ein Leben als Musikerin entschieden. Immer wieder greift sie das Thema „Musik“ auf, mal versponnen-verträumt, mal frech-ironisch. Die Welt der Musik, der Instrumente und der Töne ist auch eine Welt der Bilder. Der Titel der Ausstellung „Wer nicht hören will ...“ soll natürlich provozieren – aber selbst wer sich taub stellt würde in dieser Ausstellung Musik sehen: Sie kommt aus den Kehlen des hochdramatischen Opern-Duos oder direkt aus dem geschundenen Klavier....

Neben diesen speziellen Arbeiten zeigt die Künstlerin einen Überblick über ihr bisheriges Schaffen. Neue Bilder…alte Bilder. Die Künstlerin sucht immer neue Wege, neue Ausdrucksformen – und manchmal kehrt sie auch zurück. Eine spannende Dokumentation.

Öffnungszeiten:
Donnerstag, Samstag, Sonntag 15 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung
Tel.02236/701280
Städtische Galerie Wesseling
Schwingeler Hof, Schwingelerweg 44
Wesseling

Dienstag, 20. März 2018

Konzerte

BROTHERS OF SANTA CLAUS
Blue Shell

Kunst

Ausstellung MAKK - #alleskönner. Peter Behrens zum 150. Geburtstag
Museum für Angewandte Kunst Köln

Gerda Laufenberg „Wer nicht hören will muss sehen“
Städtische Galerie Wesseling

"Frauen - kurz und knapp"
Lichthof Köln

Anik Lazar – PSYCHO TESTO APO C A L Y P S O.
Kunstraum Tiefgarage

Maaike Dirkx zeigt ihren "Flake Store" in der 30works-Galerie II
30works-Galerie II

Theater

Clash - Körper der Kulturen
Bürgerhaus Stollwerck

Sonstige

Krokus - und Kamelienblüte in der Flora
Am Botanischen Garten